Siebdruck

Das Bedrucken von Kunststoffen erfordert besondere Techniken. Eine industriell stark entwickelte Variante des Durchdruckes ist der Siebdruck. Man spricht von Siebdruck, weil für die Druckform ein feines Gewebe aus Seide, Metall oder Kunststoff verwendet wird, dessen Maschen an den nichtdruckenden Stellen verschlossen werden.

ORTMANNS hat sich beim Siebdruck insbesondere auf die Herstellung von Selbstklebeprodukten spezialisiert.

Fertigungsverfahren

Die Produktion erfolgt vorwiegend auf Flachform- und Rotationsdruckmaschinen.

Bedruckmaterialien:

  • Folie
  • Gummi
  • Schaumstoffe
  • Textilien
Siebdruck
Siebdruck

Zu den Produkten innerhalb der Sparte Automotive zählen u.a.:

  • Abdichtfolien selbstklebend
  • Schaumteile zur Dämmung und Absorption von Geräuschen und Schwingungen

ORTMANNS bietet Ihnen Selbstklebeprodukte in allen Größen, Stärken und Materialien an. Entscheiden Sie selbst, ob die Folien einseitig oder doppelseitig klebend werden sollen.

Die Lieferung erfolgt Ihrem Wunsch gemäß auf Rollen, in losen Formaten oder als Einzelteile. Ganz so, wie es für Sie am besten in der Handhabung ist!

ORTMANNS Kunststoffverarbeitung

Venloer Strasse 14
41569 Rommerskirchen
Germany

Ihre Ansprechpartner

Markus Büssing

Markus Büssing
Telefon: +49 (0) 2183 8057 – 351
Telefax: +49 (0) 2183 8057 – 150
E-Mail: markus.buessing@ortmanns.com

Jonas Stahl

Jonas Stahl
Telefon: +49 (0) 2183 8057 – 222
Telefax: +49 (0) 2183 8057 – 150
E-Mail: jonas.stahl@ortmanns.com

Menü